Pfarrverband Amerang
pv-amerang@erzbistum-muenchen

 

 

AMERANG SCHONSTETT STEPHANSKIRCHEN EVENHAUSEN KIRCHENSUR 

 

 

 

 

Grüß Gott im Pfarrverband Amerang

Willkommen auf unseren Internet-Seiten!

Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen, dass wir Ihnen mit den angebotenen Informationen dienen können, wenn Sie wissen wollen, wie Sie mit Seelsorgern Kontakt aufnehmen können, wann und wo Gottesdienste gefeiert werden, welche Gruppen in unseren Pfarreien existieren, welche Veranstaltungen stattfinden und vieles mehr...

Viel Freude und den gewünschten Erfolg beim "Surfen" wünscht Ihnen

 

Pfarrer Josef Reindl

 

 

Beiträge oder Termine für unsere Internet-Seite

 

 

 

Aktuelles

 

 

 

 

Kapiteljahrtag des Dekanats Wasserburg in Amerang

Donnerstag, 22. Juni 2017

19.15 Uhr Gottesdienst in der Pfarrkirche

anschließend Abend der Begegnung mit allen Teilnehmern im Pfarrsaal

 

 

 

 

 


 

Sternwallfahrt nach Amerang

Freitag, 23. Juni 2017

19.00 Uhr  Schonstetter gehen ab Kirche

 

19.15 Uhr Kirchensurer, Stephanskirchner und Evenhausner gehen ab Gasthaus Suranger nach Amerang.  

 

20.30 Uhr Schlussandacht in Amerang


 

Wortgottesdienst mit Trauernden

Montag, 26. Juni 2017

19 Uhr in der Kapelle in Schonstett Wortgottesdienst mit Trauernden.

 

Herzliche Einladung an alle, denen so eine Stunde gut tun könnte. Nach dem Gottesdienst gibt es die Möglichkeit zu Gesprächen bei einem kleinen Essen.

 


Patrozinium und Pfarrfest in Evenhausen

Sonntag, 2. Juli 2017

10 Uhr Gottesdienst in der Pfarrkirche

anschließend Mittagessen im Pfarrgarten

 

Kinderbetreuung

 

Kaffee und Kuchen

 

 

Muslime in Alltag und Beruf

Integration von Flüchtlingen 

Donnerstag, 6. Juli 2017

20 Uhr Pfarrsaal Amerang

Lesung mit Dr. Béatrice Hecht-El Minshawi

Der Musiker Herbert Walter und ein syrischer Musiker, der aus Damaskus stammt, gestalten den Abend mit Oud, Ney, Gitarre und Gesang.

 

Beschreibung

 

 


 

Bergmesse

Sonntag, 9. Juli 2017

11 Uhr auf der Wagneralm am Samerberg

Webseite der Wagneralm

 

 

 

 


Berichte

Hirntod und Organspende - Diagnosen und Entscheidungen

am 6. März 2017 mit Silvia Matthies, Fernsehjournalistin 


An diesem Abend  ging es um für Laien eher unbekannte Fakten, die in den Aufklärungskampagnen meist nicht vorkommen:

- wie voreilige Hirntodprognosen

- die rechtliche Grauzone bei den sogenannten " organprotektiven Maßnahmen"  v o r  der Hirntoddiagnostik

- und die rechtliche Situation des Spenders oder seiner Angehörigen

 

Als Einstieg zeigte Silvia Matthies ein Interview mit dem Neurologen Dr. Herrmann Deutschmann

„Todsicher ist sie nicht - Fehler bei der Hirntoddiagnostik” und beschreibt den Fall Horst L. „Wer bestimmt am Lebensende”.

 

 

 

Silvia Matthies ist Autorin zahlreicher Dokumentationen für ARD, ZDF, Phoenix, 3sat und ARTE.

 

Sie ist seit über 30 Jahren auf Medizinethik und Biopolitik spezialisiert. Silvia Matthies wurde unter anderem mit dem IPPNW Medizinpreis "Medizin und Gewissen" ausgezeichnet. Einige ihrer Dokumentationen wurden für den Grimme Preis vorgeschlagen.

 

 

 

 

 

Silvia Matthies

 

mehr Informationen

 

Intitiative Kritische Aufklärung über Organtransplantation e.V.

 

Initiative KAO  auf facebook

 

 

 


 

Hilferuf von Pfarrer Placide Khonde 

Pfarrer Khonde bittet um Unterstützung für die Opfer der Flutkatastrophe.

 

Für Spenden wurde von Georg Kronast bei der Sparkasse Wasserburg/Amerang ein Konto eingerichtet:

IBAN DE58 7115 2680 0000 3884 39 Verwendungszweck "Bomahilfe"

 


 

In der Nacht von 26. auf 27. Dezember 2016 haben sintflutartige Regenfälle den Fluss Kalamu, der durch Boma fließt, über die Ufer treten lassen. Die Flut war 2 Meter über dem Normalstand. Mindestens 60 Menschen sind ertrunken und 10 000 haben kein Obdach mehr. 20 Leichen sind in den Nachbarstaat Angola gespült worden.

 

Es gibt keine staatlichen Organisationen für einen Einsatz bei Katastrophen.

 

Boma liegt in der Provinz Bas-Congo (Niederkongo).

 

 

 

 

Zu Pfarrer Khonde kommen Leute, die um Brot oder Medikamente für ihre Kinder bitten. Eltern können die Studiengebühren für ihre Kinder nicht bezahlen. So können die Lehrkräfte auch nicht bezahlt werden.  

 

Hauptsächlich ausländische Medien berichteten über die Katastrophe.

BBC DR Congo floods leave 50 dead in Boma

 

Democratic Rupublic of the Congo - Floods in Boma leave 50 Dead, Thousands Homeless Floodlist

 

mehr Fotos 


 

Politik

Die katholische Kirche im Kongo vermittelt zwischen dem Präsidenten Kabila, dessen Amtszeit abgelaufen ist und der Opposition. Der Präsident der katholischen Bischofskonferenz sagt, dass beide Seiten kurz vor der Einigung stünden.

 

Demokratische Republik Kongo: Kirche: Innerer Frieden im Kongo unterschriftsreif (Deutsche Welle)

Hoffnung für den Kongo (Frankfurter Rundschau)

Einigung im Kongodomradio


Rosalie Größ
 

 

 

weitere Termine

 

 


 

 

Kirchensurer Sternsinger waren wieder unterwegs

 

Drei Sternsingergruppen konnte Prälat Neuhauser in diesem Jahr wieder aussenden. Die Temperaturen waren heuer ihrem Lied, das sie den Hausleuten vorsangen, angepaßt, wenn es heißt:

„und wennts uns wos gebts, so gebts es uns boid, mia müaßn noch weiter, herauß ist so koit“.

Sie konnten dann am Sonntag in der Kirche bekannt geben, dass sie 760 Euro für Schwester Josefa Thusbaß von den Missionsdominikanerinnen eingesammelt hatten. Es wird damit die Arbeit für die Aidswaisen in Südafrika unterstützt.

 

Herzlichen Dank allen, die die Kinder so reichlich beschenkt haben. Besonders möchte ich den Kindern danken, dass sie diesen schönen Brauch in unserer Pfarrei pflegen und damit Kindern helfen, denen es nicht so gut geht. Danke auch an Veronika Meisl und Petra Hochreiter, die mit den Kindern die Texte und Lieder einstudierten und sie begleiteten.

 

 

Agnes Weinmann

 

 

 

 

 

 


Die Reisschälmaschine (Reismühle)

Pfarrer Placide Khonde sagt Vergelts Gott für die großzügigen Spenden!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Reisschälmaschine in Betrieb


Abschied von Diakon Konrad Maier

 

Am 27. und 28. August wurde Diakon Konrad Maier verabschiedet. Er ist seit 1. September im Pfarrverband Schnaitsee tätig. Wir freuen uns, dass er bei uns war und wünschen ihm alles Gute.

 

In unserem Pfarrverband übernimmt er mit Annemarie Linner wieder die Firmvorbereitung.

 

 

 


 

 

Priesterjubiläum von Prälat Peter Neuhauser

in Kirchensur am 10. Juli 2016

 

 

Prälat Peter Neuhauser feierte mit seiner „Gemeinde Kirchensur“ und vielen Besuchern und  Wegbegleitern sein

50-jähriges Priesterjubiläum.

 

Heiter und auch emotional ging es beim 50-jährigen Priesterjubiläum von Prälat Peter Neuhauser zu – wie so oft bei dem beliebten Seelsorger. Sichtlich gerührt über die große Wertschätzung, freute er sich, dass er sein Priesterjubiläum vor einer so einmaligen Kulisse in der freien Natur feiern könne und gedachte dabei besonders seiner verstorbenen Familienmitglieder und seiner langjährigen Hausfrau Paula Bruckbauer.  Die Wurzeln in der Familie und im Dorf seien für ihn entscheidend gewesen, um ein zufriedener Mensch zu werden. Seinen Entschluss Priester zu werden, habe er nie bereut.

 

weiterlesen...

 

 


 

 

Pakistan: Land und Leute

Ein pakistanischer Abend

Gut besucht war der Vortag von Anton Fußstetter „Pakistan: Land und Leute”, den er am 18. Juni in der Ameranger Gemeindehalle hielt. Eingeladen haben der Pfarrgemeinderat Amerang und der Helferkreis Amerang.

 

Er zeigte Bilder seiner Reisen während seines Praktikums und erzählte dazu von seinen Abenteuern in einem Land voll Gegensätze.

Er lernte Leute kennen, deren Kinder in den USA und England studieren und sah Kindersklaven in einer Ziegelei, wo die Brennöfen mit Schuhsohlen beheizt werden. Die Kinder werden vom Chef mit der Kalaschnikow bewacht. Ein pakistanischer Freund von Anton Fußstetter plant nach Saudi Arabien oder Dubai zu fahren, um dort Geld zu verdienen. 

Die von den Ameranger Pakistanis zubereiteten Gerichte haben den Besuchern geschmeckt. Sie haben alles aufgegessen.   

 

mehr...

 


 

 

Kreuzeinweihung in Hub

am 28. Mai 2016 

Eine große Pilgerschar folgte der Einladung der Kirchenverwaltung Kirchensur zu einem Bittgang nach Hub.

 

weiterlesen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Altarweihe in Kirchensur

am 8. Mai 2016

Bei strahlendem Sonnenschein zogen die Kirchensurer, begleitet von den Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine, mit dem Bischof zur Kirche. Beim feierlichen Einzug trug Prälat Neuhauser die Reliquien vom seligen Pater Rupert Mayer mit.

 

weiterlesen...

 

 

 

 

 


 

 Kirchenrenovierung Amerang

 

 

Oktober 2016 

 

Im August 2015 ging es nach langem Warten mit der Renovierung unserer Kirche St. Rupert los. 

Wir wollen Sie mit Bildern über den Stand der Renovierung auf dem Laufenden halten.

  

mehr...

 


Neues aus Boma

Berichte und Fotos von Pfarrer Dr. Placide Khonde 

 

 

 

 Reisanbau

Der Reis wird mit der Hand geerntet und mit den Füßen gedroschen

 

Berichte

 

Fotos

 


 

Patenschaften

Für Studentinnen und Studenten, die sich die Studiengebühr nicht leisten können, sind Patenschaften geplant.

 

 vor dem neuen Hörsaal

  

 


 

ältere Berichte...

 


 

Beiträge oder Termine für unsere Internetseite....